An den Verkehrstagen stellten alle Schüler ihre fahrtechnischen Kenntnisse beim Rad-, Rollerparcour der durch die Verkehrswacht begleitet wurde und ihrem Wissen im Bereich Verkehr unter Beweis. Neben einigen Geschicklichkeitsaufgaben konnten die Schüler auch die handwerklichen Fähigkeiten zeigen, indem sie z. B. einen platten Reifen erkennen und wieder instandsetzen. Der Motorradsimulator wurde mit Begeisterung angenommen.

Besonderen Dank gilt den Mitarbeitern der Verkehrswacht, der Polizei und den pädagogischen Mitarbeitern, die diese tollen Tage gestaltet und durchgeführt haben.