Die Unter-Mittelstufe hat sich das wohl älteste Haustier – das Schaf – ganz genau angeschaut und dabei jede Menge interessante Dinge herausgefunden. Natürlich ist dabei der Besuch in der Schäferei besonders aufregend gewesen. Die Schafschur zu beobachten, den Schäfer über seine tägliche Arbeit auszufragen, Lämmer zu streicheln … das war ein tolles Erlebnis für Auge, Ohr, Hand und Nase. Es wurden aber nicht nur Fakten gesammelt, sondern auch kreative Ideen umgesetzt. Schaut selbst!