„Hitzefrei“ gibt es in unserer Schule nicht. Im Rahmen der Schulorganisation werden erforderliche Maßnahmen getroffen, die den Unterricht auch bei extremen Witterungsbedingungen absichern, z. B. Verkürzung der Unterrichtsblöcke, Verlagerung des Unterrichts ins Freie …

Bei angekündigtem extremen Witterungsbedingungen, z.B. Glatteis, verfolgen Sie bitte die aktuellen Pressenachrichten zur Schülerbeförderung. Sollte diese ausfallen und Sie Ihr Kind persönlich in die Schule bringen, ist eine Betreuung gegeben.
Ein außerplanmäßiges Unterrichtsende ist nur nach vorheriger Benachrichtigung der Erziehungsberechtigten erlaubt.